Neutral, unvoreingenommen, objektiv und unbelastet.

Das Nünnerich-Paradoxon: Die Grundlage
aller Erkenntnis ist Nichtwissen.